Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Nachrichten und Beiträge

BUNDjugend NRW: Ausschreibung PERSP:ACTIVE Training 2021

AlleNRWProjekteInfothek

Das PERSP:ACTIVE Training ist ein Training in politischer Bildung zu den Themen Rassismus, Diskriminierungen, Klimagerechtigkeit , Awareness & Inklusiver Aktivismus und Praktisch Werden.

Du hast die Möglichkeit dich mit diesen wichtigen Themen noch tiefer auseinanderzusetzen, dich weiterzubilden und tolle Menschen kennenzulernen. Zu jedem Thema kannst du dir selber einen Workshop aussuchen. Einfach danach, was dich am meisten interessiert und von der Zeit am besten für dich passt. Du entscheidest selbst, welche politischen und sozialen Kompetenzen du erwerben möchtest und lernst selbst Workshops zu leiten, z.B. auf dem PERSP:ACTIVE Exchange, unserem Festival im Bahnhof Langendreer. Infos zur Qualifizierung findest du auf unserer Homepage. Am Ende des Jahres werden dir all deine Veranstaltungen auf deinem Abschlusszertifikat bescheinigt. Die Qualifizierung ist für geflüchtete Menschen und Menschen in finanziell unsicheren Lebenslagen kostenlos.   Infos & Anmeldung hier: www.bundjugend-nrw.de/perspactive  Das PERSP:ACTIVE TRAINING wird gefördert vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

migo - die digitale Mitgliederzeitschrift des Essener Verbundes der Immigrantenvereine e.V.

Der Essener Verbund der Immigrantenvereine e.V. freut sich, Ihnen migo - die neue digitale Mitgliederzeitschrift vorzustellen.

migo steht für „Migration - Integration - Gesellschaft - Oekonomie“ und damit für viele Themen in unserer heutigen Zeit. migo soll sowohl dazu beitragen, die Kommunikation unter den Mitgliedsvereinen zu verbessern, als auch viele interessierte Essenerinnen und Essener über die vielfältigen Angebote und Nachrichten aus unserer Stadt, aus unserem Land und der Bundesrepublik zu informieren.

migo erscheint monatsweise als Newsletter und wird Themen u.a. aus Wirtschaft, Recht, Sport, Bildung, Gesundheit, Nachrichten über Aktivitäten der Migrantenvereine, Berichte aus Rat und Politik und vieles mehr umfassen.

Der „Essener Verbund der Immigrantenvereine e.V.“ ist ein Dachverband aller gemeinnützigen Migrantenorganisationen in Essen. Seit der Gründung in 2000 ist er stetig gewachsen. Heute erreicht er eine Mitgliederzahl von über 70 Migrantenorganisationen aus über 20 Herkunftsländern. Von dieser Zusammenarbeit profitieren MitbürgerInnen ausländischer Herkunft in erster Linie, aber auch die Stadt und die gesamte Bevölkerung in Essen.

Sie finden uns auf Facebook

Der Essener Verbund der Immigrantenvereine ist mit unterschiedlichen Seiten auf Facebook vertreten.