Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Nachrichten und Beiträge

Nach den Sommerferien – Mit neuer Kraft und Begeisterung geht es weiter

AlleVerbund-News

Liebe Leserinnen und Leser,

die Sommerferien sind zu Ende und ich hoffe, Sie konnten eine schöne und erholsame Zeit mit ihrer Familie verbringen. Nun hat uns der Alltag wieder voll im Griff: Arbeit, Ausbildung, Job, Beruf. Auch viele Kinder werden in diesem Jahr eingeschult und freuen sich auf ihre ersten Erfahrungen in der Schule. An dieser Stelle wünsche ich allen Kindern und Jugendlichen ein erfolgreiches und schönes Schuljahr!

In den kommenden Wochen bieten Vereine und Organisationen aus Essen verschiedene Veranstaltungen an. Schauen Sie sich auf unserer Website www.immigrantenverbund.de unter „Veranstaltungen“ die Infos zu diesen Terminen an. Bestimmt ist auch was Interessantes für Sie dabei!

Gleichzeitig möchte ich Sie schon jetzt aufmerksam machen auf den 12. Essener Ruhrpott International 2022. Dieser findet am Sonntag, 18.09.2022 ab 10:00 Uhr auf der Helmut-Rahn-Sportanlage (Raumerstr. 59, 45144 Essen-Frohnhausen) statt. Freizeit-Kindermannschaften aus Essener Migrantenorganisationen im Alter von 8-10 (E-Jugend) und 11-12 Jahren (D-Jugend) erhalten hier die Gelegenheit, sich durch Fairness und sportliches Können auszuzeichnen. Der „Essener Ruhrpott International“ ein Fußballturnier/ein Familienfest, unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters der Stadt Essen und wird seit 2006, gemeinsam vom Integrationsrat der Stadt Essen in Kooperation mit dem Essener Verbund der Immigrantenvereine, dem Kommunalen Integrationszentrum der Stadt Essen und dem Essener Sportbund unter der Trägerschaft der Fördergesellschaft Kultur und Integration gGmbH durchgeführt.

Weiterhin bieten das Netzwerk der Integrationsagenturen in Essen (AWO Essen, Diakoniewerk Essen, cse gGmbH) und der Essener Verbund der Immigrantenvereine im Rahmen des Gemeinschaftsprojekts "QualiMo - Qualifizierung von Migrantenorganisationen in der Vereinsarbeit" am 30.08.2022 um 18:00 Uhr einen Online-Workshop zum Thema "Unfall im Verein - wie sind die Ehrenamtlichen im Verein versichert" an.

Bitte notieren Sie sich schon einmal die Termine. Weitere Infos folgen in den nächsten Tagen.

Nun wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Lesen und freue mich auf den kommenden Monat…

Ihr Muhammet Balaban

Vorsitzender des Essener Verbundes der Immigrantenvereine e.V.

migo - die digitale Mitgliederzeitschrift des Essener Verbundes der Immigrantenvereine e.V.

Der Essener Verbund der Immigrantenvereine e.V. freut sich, Ihnen migo - die neue digitale Mitgliederzeitschrift vorzustellen.

migo steht für „Migration - Integration - Gesellschaft - Oekonomie“ und damit für viele Themen in unserer heutigen Zeit. migo soll sowohl dazu beitragen, die Kommunikation unter den Mitgliedsvereinen zu verbessern, als auch viele interessierte Essenerinnen und Essener über die vielfältigen Angebote und Nachrichten aus unserer Stadt, aus unserem Land und der Bundesrepublik zu informieren.

migo erscheint monatsweise als Newsletter und wird Themen u.a. aus Wirtschaft, Recht, Sport, Bildung, Gesundheit, Nachrichten über Aktivitäten der Migrantenvereine, Berichte aus Rat und Politik und vieles mehr umfassen.

Der „Essener Verbund der Immigrantenvereine e.V.“ ist ein Dachverband aller gemeinnützigen Migrantenorganisationen in Essen. Seit der Gründung in 2000 ist er stetig gewachsen. Heute erreicht er eine Mitgliederzahl von über 70 Migrantenorganisationen aus über 20 Herkunftsländern. Von dieser Zusammenarbeit profitieren MitbürgerInnen ausländischer Herkunft in erster Linie, aber auch die Stadt und die gesamte Bevölkerung in Essen.

Sie finden uns auf Facebook

Der Essener Verbund der Immigrantenvereine ist mit unterschiedlichen Seiten auf Facebook vertreten.