Integrationspreis der Stadt Essen

Am 13. Dezember 2019 wird zum ersten Mal der Integrationspreis „Zusammenleben in Essen“ vergeben. Der Integrationsrat der Stadt Essen und das Kommunale Integrationszentrum verleihen den Preis ab diesem Jahr im Rahmen einer feierlichen Zeremonie im Ratssaal des Essener Rathauses. Schirmherr ist Oberbürgermeister Thomas Kufen. Das diesjährige Motto lautet „Ehrensache! – Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit“.

06.06.2019

Interkultureller Gemeinschaftsgarten in Borbeck feiert Eröffnung

Am Mittwoch (29.5.) wurde der Interkulturelle Gemeinschaftsgarten auf dem Grundstück der Dreifaltigkeitskirche der evangelischen Kirchengemeinde Borbeck-Vogelheim, Stolbergstraße 54/ Ecke Leimgardsfeld eröffnet, rund 50...Mehr

Kategorie: Essen, Gesundheit EssenGesundheit

31.05.2019

Erster Integrationspreis: Bewerbungsfrist bis zum 12. Juli verlängert

Am 13. Dezember 2019 wird zum ersten Mal der Integrationspreis "Zusammenleben in Essen" vergeben. Der Integrationsrat der Stadt Essen und das Kommunale Integrationszentrum verleihen den Preis ab diesem Jahr im...Mehr

Kategorie: Essen, Politik, Soziales EssenPolitikSoziales

29.05.2019

Stadt Essen bewirbt sich um Fördermittel des Bundes

Um digitale Projekte der Verwaltung sowie gemeinsame Kooperationsprojekte zwischen Wirtschaft, Start-up-Szene und der Wissenschaft auf den Weg zu bringen, sollen Fördermittel des Bundes genutzt werden. Deshalb will sich die...Mehr

Kategorie: Essen, Politik, Wirtschaft EssenPolitikWirtschaft

27.05.2019

Europawahl 2019 - die Ergebnisse aus Essen

Der Wahlsonntag (26.5.) in Essen ist ohne Komplikationen verlaufen. Pünktlich um 18 Uhr sind die abgegebenen Stimmen der Essenerinnen und Essener ausgezählt worden. 416.106 Personen waren wahlberechtigt. Mehr

Kategorie: Essen, Ausland, Politik EssenAuslandPolitik

23.04.2019

Oberbürgermeister eröffnet das Bürgermobil der Stadt Essen

Am heutigen Donnerstag (23.5.) stellte Oberbürgermeister Thomas Kufen das neue Bürgermobil der Stadt Essen am Frohnhauser Platz vor. Das neue, mobile Einsatzfahrzeug fährt zentrale Plätze im gesamten Essener Stadtgebiet an...Mehr

Kategorie: Essen, Politik, Soziales EssenPolitikSoziales


13.06.2019

Saz-Kurs beim Jugendmigrationsdienst Essen

Die Gruppe trifft sich in den Räumlichkeiten des Jugendmigrationsdienstes (Friedrich-Lange-Straße 5-7, 45356 Essen). Kosten: 15 € (monatlich). Kontakt: Dilara Dogan, Telefon: 0201 61 400 71. Weitere Informationen erhalten Sie...Mehr

Kategorie: Infothek Infothek

06.06.2019

Alphabetisierungskurse der Volkshochschule Essen ab sofort kostenlos

In Deutschland leben rund 9,5 Millionen deutschsprachige Analphabeten, darunter zwei Millionen, die weder lesen noch schreiben können. 7,5 Millionen Bürgerinnen und Bürger sind sogenannte funktionale Analphabeten, die...Mehr

Kategorie: Infothek, Bildung und Ausbildung, Essen InfothekBildung und AusbildungEssen

06.06.2019

Klimaschutzpreis 2019: Die Umwelt gewinnt – gewinnen auch Sie!

Bürger, Vereine, Firmen und Institutionen können sich jetzt für den innogy Klimaschutzpreis – ausgerichtet in Kooperation mit der Stadt Essen – bewerben und sich ein attraktives Preisgeld oder tolle Sachpreise sichern.Machen Sie...Mehr

Kategorie: Infothek Infothek

26.03.2019

Achtermann-Stiftung vergibt Fördermittel für Tier-, Natur- oder Umweltschutz

Ab sofort nimmt das Umweltamt der Stadt Essen wieder Anträge auf eine Förderung aus den Mitteln der von der Stadt Essen verwalteten Bernhard-und-Margarete-Achtermann-Stiftung entgegen.Mehr

Kategorie: Infothek, Projekte InfothekProjekte

25.03.2019

Hof- und Fassadenprogramm geht in den "Soziale Stadt"-Gebieten in ein weiteres Jahr

Das Hof- und Fassadenprogramm geht in den Fördergebieten "Soziale Stadt" in ein weiteres Jahr. In manchen Fällen reichen ein paar Eimer Farbe, um eine Hausfassade aufzuwerten. In anderen Fällen ist Detailarbeit...Mehr

Kategorie: Infothek, Essen InfothekEssen