Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Nachrichten und Beiträge

Essener Verbund setzt Weichen für die Zukunft

AlleVerbund-News

Liebe Leserinnen und Leser,

herzlich willkommen zur Juni-Ausgabe unserer digitalen Mitgliederzeitschrift migo.

Ein Verein lebt von Beteiligung und Mitarbeit seiner Mitglieder. Sicherlich gibt es immer wieder schwierige, anstrengende und stressige Phasen in der Vereinsarbeit, aber dann auch wieder ermutigende, motivierende Momente, die wie Balsam auf der Seele wirken. So einen Moment erlebte ich am Mittwoch (05.06.) auf der Mitgliederversammlung des Essener Verbundes.

Alle Vereine waren eingeladen, um sich über die aktuellen und zukünftigen Perspektiven auszutauschen. Seit knapp 25 Jahren haben wir bewiesen, dass wir gute Arbeit leisten. Es gibt immer neue Themen und Herausforderungen, denen wir uns stellen. Was klar wurde: der gemeinsame Austausch und die Netzwerke bleiben weiterhin wichtig. Die Vielzahl der teilnehmenden Vereine hat gezeigt, dass sie es genauso sehen. Der Zusammenhalt der Vereine wirkt wie Balsam.

Natürlich haben wir auch einen neuen Vorstand gewählt. Die anwesenden Mitglieder haben mich einstimmig in meinem Amt bestätigt. Für das Vertrauen möchte ich mich herzlich bedanken. Ekrem Caner Yigit und Anushaant Wijayakulasingam kommen als neue Vorstandsmitglieder dazu und verjüngen das Gremium. Ich bedanke mich auch bei den Vorstandsmitgliedern, die nicht kandidiert haben, für die engagierte Mitarbeit in den vergangenen zwei Jahren und wünsche ihnen alles Gute für die Arbeit in ihren eigenen Vereinen. Mehr Informationen zur Mitgliederversammlung haben wir im Newsletter für Sie vorbereitet.

Bei dieser Gelegenheit möchte ich Sie auf zwei Veranstaltungen hinweisen: Am 14. Juni 2024 findet der 1. Aktionstag und Demokratiekonferenz auf PACT Zollverein statt. Am 29. Juni 2024 laden eine Vielzahl an Organisationen zur Kundgebung "Zusammen für Demokratie, Vielfalt und Toleranz" auf den Messeparkplatz P2 ein. Die entsprechenden Informationen haben wir ebenfalls im Newsletter verlinkt. Lassen Sie uns bei beiden Veranstaltungen Zeichen gegen Rassismus jeglicher Art und Fremdenfeindlichkeit setzen!

Nun wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Lesen der nächsten Artikel!
Ich freue mich, Sie in der kommenden Ausgabe erneut begrüßen zu dürfen.

Ihr Muhammet Balaban
Vorsitzender des Essener Verbundes der Immigrantenvereine e.V.

migo - die digitale Mitgliederzeitschrift des Essener Verbundes der Immigrantenvereine e.V.

Der Essener Verbund der Immigrantenvereine e.V. freut sich, Ihnen migo - die neue digitale Mitgliederzeitschrift vorzustellen.

migo steht für „Migration - Integration - Gesellschaft - Oekonomie“ und damit für viele Themen in unserer heutigen Zeit. migo soll sowohl dazu beitragen, die Kommunikation unter den Mitgliedsvereinen zu verbessern, als auch viele interessierte Essenerinnen und Essener über die vielfältigen Angebote und Nachrichten aus unserer Stadt, aus unserem Land und der Bundesrepublik zu informieren.

migo erscheint monatsweise als Newsletter und wird Themen u.a. aus Wirtschaft, Recht, Sport, Bildung, Gesundheit, Nachrichten über Aktivitäten der Migrantenvereine, Berichte aus Rat und Politik und vieles mehr umfassen.

Der „Essener Verbund der Immigrantenvereine e.V.“ ist ein Dachverband aller gemeinnützigen Migrantenorganisationen in Essen. Seit der Gründung in 2000 ist er stetig gewachsen. Heute erreicht er eine Mitgliederzahl von über 70 Migrantenorganisationen aus über 20 Herkunftsländern. Von dieser Zusammenarbeit profitieren MitbürgerInnen ausländischer Herkunft in erster Linie, aber auch die Stadt und die gesamte Bevölkerung in Essen.

Sie finden uns auch in den sozialen Medien

Der Essener Verbund der Immigrantenvereine ist aktiv auf folgenden Social-Media-Plattformen:

  zum Facebook-Profil
  zum Instagram-Profil