Zum Hauptinhalt springen

Archivierte Nachrichten und Beiträge

Westdeutsche SpenderZentrale: Gemeinsam gegen Blutkrebs

AlleInfothekGesundheit

Machen Sie mit! Motivieren Sie Familie, Freunde und Bekannte zur Typisierung. Nur wenn alle mitmachen, kann auch allen geholfen werden.

Andere Menschen, andere Gene – gleiche Chancen Passende Spender für Blut- und Stammzellübertragungen zu finden ist nichteinfach. Bei Menschen mit Zuwanderungsgeschichte ist dies noch viel schwerer, weil sie sehr seltene Blut- und Stammzelleigenschaften besitzen können, die mit denen der Menschen europäischer Herkunft oft nicht oder nur teilweise übereinstimmen. Benötigen sie aufgrund eines Unfalls oder einer Erkrankung Blut- oder Stammzellpräparate, fehlt es möglicherweise an passenden Spendern.Das Projekt BluStar.NRW soll hier Abhilfe schaffen. Unser gemeinsames Zielist dabei, Menschen mit Zuwanderungsgeschichte als Blut- und Stammzellspender zu gewinnen, um alle Menschen künftig besser versorgen zu können. Das Projekt BluStar.NRW Fünf Kooperationspartner – Die Westdeutsche Spenderzentrale (WSZE), derDRK-Blutspendedienst West, das Universitätsklinikum Essen, die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und der Caritasverband für die Stadt Essen – beteiligen sich an dem Projekt BluStar.NRW. Das Ziel des Projektes ist, dem Thema Blut- und Stammzellspende in der internationalen Gemeinschaft sowie unter Menschen mit Zuwanderungsgeschichte in Nordrhein-Westfalen dienotwendige Aufmerksamkeit zu verschaffen. Und vor allem: Menschen zu motivieren, sich als Blutspender zu engagieren und typisieren zu lassen. Nur so kann die Versorgung Blut- und  Stammzellpräparaten sichergestellt werden. Informationen erhalten Sie aus der sprachigen Anlage.

Der „Essener Verbund der Immigrantenvereine e.V.“ ist ein Dachverband aller gemeinnützigen Migrantenorganisationen in Essen. Seit der Gründung in 2000 ist er stetig gewachsen. Heute erreicht er eine Mitgliederzahl von über 70 Migrantenorganisationen aus über 20 Herkunftsländern. Von dieser Zusammenarbeit profitieren MitbürgerInnen ausländischer Herkunft in erster Linie, aber auch die Stadt und die gesamte Bevölkerung in Essen.

Sie finden uns auf Facebook

Der Essener Verbund der Immigrantenvereine ist mit unterschiedlichen Seiten auf Facebook vertreten.