Zum Hauptinhalt springen

Archivierte Nachrichten und Beiträge

Workshop "Begleitung bildungsferner Entrepreneur*innen im globalen Süden "

AlleNRWInfothekWirtschaft

Kookaburra gGmbH setzt sich weltweit für die Stärkung unterprivilegierter Menschen ein und begleiten junge Entrepreneur*innen im globalen Süden bei ihrer Existenzgründung. Durch ihre Arbeit möchten sie auch einen bedarfsgerechten Wissensaustausch zwischen dem globalen Süden und Westen ermöglichen.

In Kooperation mit Engagement Global führt Kookaburra gGmbH in Wuppertal einen Workshop zum Thema "Begleitung bildungsferner Entrepreneur*innen im globalen Süden " durch. Dabei geht es um die Vermittlung von kreativen und innovativen Methoden, die eine bedarfsgerechte Wissensvermittlung im Bereich Entrepreneurship ermöglichen. Ziel dieses Workshops ist, Vereine und NGOs für neue Wege der Wissensvermittlung im Globalen Süden zu begeistern und ihnen konkrete Tools und Methoden zu vermitteln. Der Workshop wird dreimal angeboten und findet am 19.11. bis 21.11, 26.11. bis 28.11. und am 03.12. bis 5.12. im SWANE CAFÉ (Luisenstraße 102A, 42103 Wuppertal) statt. Am Anreisetag werden alle Teilnehmenden am Veranstaltungsort um 17:00 Uhr persönlich begrüßt und über den weiteren Ablauf informiert. Die Teilnahme an dem Workshop ist kostenlos und sämtliche Anreise-und Verpflegungskosten werden von uns übernommen. Eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen. Teilen Sie Kookaburra gGmbH bitte bis zum 29.10. schriftlich mit, ob und an welchem Termin Sie teilnehmen möchten. Falls Sie nicht teilnehmen können, informieren Sie Kookaburra gGmbH bitte rechtzeitig, damit die frei gewordenen Plätze anderen Teilnehmern zur Verfügung gestellt werden. Anbei finden Sie den Informationsflyer zu der Veranstaltung.

Der „Essener Verbund der Immigrantenvereine e.V.“ ist ein Dachverband aller gemeinnützigen Migrantenorganisationen in Essen. Seit der Gründung in 2000 ist er stetig gewachsen. Heute erreicht er eine Mitgliederzahl von über 70 Migrantenorganisationen aus über 20 Herkunftsländern. Von dieser Zusammenarbeit profitieren MitbürgerInnen ausländischer Herkunft in erster Linie, aber auch die Stadt und die gesamte Bevölkerung in Essen.

Sie finden uns auf Facebook

Der Essener Verbund der Immigrantenvereine ist mit unterschiedlichen Seiten auf Facebook vertreten.