Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungsdetails

Ausstellung „Russlanddeutsches Haus“

AlleEssenVeranstaltungenMitgliedsvereine

28. August - 9. September 2012 (montags – freitags 10 – 18 Uhr), Erlöserkirche in Essen (Friedrichstr. 17, 45128 Essen)

Auf Einladung der Zarin Katharina II. im Jahr 1763 kamen die Vorfahren der Russlanddeutschen an die Wolga und ans Schwarze Meer. 250 Jahre später kehrten sie als deutsche Aussiedler mit ihren Familien nach Deutschland zurück, als 14.000 auch nach Essen.  Die Ausstellung gibt den Besuchern Einblicke in ihr Leben und ihre Geschichte. Die große, begehbare Wohnung präsentiert zahlreiche Exponate aus der ehemaligen Heimat. Hier befinden sich unter anderem eine  russlanddeutsche Stube, ein Gedenkraum, eine Betstube und ein „Korridor nach Deutschland“. Bei den Führungen erzählen Aussiedlerinnen und Aussiedler auch ihre Familiengeschichten. Weitere Informationen erhalten Sie aus der Anlage.

migo - die digitale Mitgliederzeitschrift des Essener Verbundes der Immigrantenvereine e.V.

Der Essener Verbund der Immigrantenvereine e.V. freut sich, Ihnen migo - die neue digitale Mitgliederzeitschrift vorzustellen.

migo steht für „Migration - Integration - Gesellschaft - Oekonomie“ und damit für viele Themen in unserer heutigen Zeit. migo soll sowohl dazu beitragen, die Kommunikation unter den Mitgliedsvereinen zu verbessern, als auch viele interessierte Essenerinnen und Essener über die vielfältigen Angebote und Nachrichten aus unserer Stadt, aus unserem Land und der Bundesrepublik zu informieren.

migo erscheint monatsweise als Newsletter und wird Themen u.a. aus Wirtschaft, Recht, Sport, Bildung, Gesundheit, Nachrichten über Aktivitäten der Migrantenvereine, Berichte aus Rat und Politik und vieles mehr umfassen.

Der „Essener Verbund der Immigrantenvereine e.V.“ ist ein Dachverband aller gemeinnützigen Migrantenorganisationen in Essen. Seit der Gründung in 2000 ist er stetig gewachsen. Heute erreicht er eine Mitgliederzahl von über 70 Migrantenorganisationen aus über 20 Herkunftsländern. Von dieser Zusammenarbeit profitieren MitbürgerInnen ausländischer Herkunft in erster Linie, aber auch die Stadt und die gesamte Bevölkerung in Essen.

Sie finden uns auf Facebook

Der Essener Verbund der Immigrantenvereine ist mit unterschiedlichen Seiten auf Facebook vertreten.