Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungsdetails

Elternverband Ruhr: Einladung zum Internationalen Kinderfest 2015

AlleEssenVeranstaltungenMitgliedsvereine

Samstag, 25. April 2015, ab 12:30 Uhr, Gesamtschule Bockmühle (Ohmstr. 32, 45143 Essen)

Sehr geehrte Damen und Herren,Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde des Vereins Elternverband Ruhr                      seit nun im siebten Jahren veranstalten der Elternverband Ruhr e.V. und Lehrerverein Ruhr e.V. in Kooperation mit verschiedenen Vereinen und Essener Schulen und der Unterstützung des Generalkonsulates Essen, dem Kommunalen Integrationszentrum der Stadt Essen und der Bezirksvertretung III das Internationale Kinderfest. Wie auch in den letzten Jahren steht für uns das Miteinander im Vordergrund. Die Veranstaltung steht in diesem Jahr unter dem Motto: „Wir sind die Zukunft.„ Ort und Zeit des 7. Internationalen Kinder- und Jugendfestes: Samstag, den 25 April 2015, 12.30 bis 18.00 Uhr Gesamtschule Bockmühle in Essen-Altendorf.Ohmstr 32, 45143 EssenParkplätze: Mercatorstr Wie in den Vorjahren erwarten Sie ein buntes Programm. Die Kinder werden zuvor Kinderspiele, eingeübte Tänze und Lieder vortragen. Auch dieses Jahr werden im Rahmen des Festes ein Tanzwett- und Folklorebewerb in zwei Kategorien organisiert. Zum einen ein Wettbewerb unter Tanzgruppen der Grundschulen und ein weiteres unter den Folkloregruppen verschiedener Vereine. Im Vorfeld der Veranstaltung fand zudem das traditionelle und bundesweit einzigartige bilinguale Lesewettbewerb in Deutsch/Türkisch statt. Die ersten drei aus jeweils den 3. und 4. Klassen werden honoriert. Siegerehrung ist dann am 25. April 2015 während des Kinderfestes. Wir laden Sie recht Herzlich zu unserem fünften gemeinsamen Kinderfest ein und bedanken uns jetzt schon im Namen der Kinder für Ihre Teilnahme und hoffen auch in Zukunft auf eine gute Zusammenarbeit.

migo - die digitale Mitgliederzeitschrift des Essener Verbundes der Immigrantenvereine e.V.

Der Essener Verbund der Immigrantenvereine e.V. freut sich, Ihnen migo - die neue digitale Mitgliederzeitschrift vorzustellen.

migo steht für „Migration - Integration - Gesellschaft - Oekonomie“ und damit für viele Themen in unserer heutigen Zeit. migo soll sowohl dazu beitragen, die Kommunikation unter den Mitgliedsvereinen zu verbessern, als auch viele interessierte Essenerinnen und Essener über die vielfältigen Angebote und Nachrichten aus unserer Stadt, aus unserem Land und der Bundesrepublik zu informieren.

migo erscheint monatsweise als Newsletter und wird Themen u.a. aus Wirtschaft, Recht, Sport, Bildung, Gesundheit, Nachrichten über Aktivitäten der Migrantenvereine, Berichte aus Rat und Politik und vieles mehr umfassen.

Der „Essener Verbund der Immigrantenvereine e.V.“ ist ein Dachverband aller gemeinnützigen Migrantenorganisationen in Essen. Seit der Gründung in 2000 ist er stetig gewachsen. Heute erreicht er eine Mitgliederzahl von über 70 Migrantenorganisationen aus über 20 Herkunftsländern. Von dieser Zusammenarbeit profitieren MitbürgerInnen ausländischer Herkunft in erster Linie, aber auch die Stadt und die gesamte Bevölkerung in Essen.

Sie finden uns auf Facebook

Der Essener Verbund der Immigrantenvereine ist mit unterschiedlichen Seiten auf Facebook vertreten.