Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Nachrichten und Beiträge

Freie Plätze im Studienintegrationsprogramm der Hochschule Ruhr West

AlleInfothekBildung & Ausbildung

Das Studienintegrationsprogramm (SIP) an der Hochschule Ruhr West (HRW) bereitet internationale Studieninteressierte mit und ohne Fluchthintergrund, die eine Hochschulzugangsberechtigung besitzen, auf ein Studium an der HRW vor. Der Vollzeitkurs umfasst insgesamt ca. 30 Wochenstunden einschließlich der Selbstlernzeiten und beinhaltet intensiven Deutschunterricht (Niveaustufen B2+/C1) sowie ein Seminarangebot. Der nächste Kurs beginnt am 02.03.2021. Die Bewerbungsfristfür das Sommersemester 2021 endet am 14.02.2021. KONTAKTHochschule Ruhr WestDuisburger Straße 10045479 Mülheim an der Ruhr Marta ZaripovaE-Mail: sip@hs-ruhrwest.de Telefonische Sprechstundemontags von 14:00 bis 15:00 Uhrdonnerstags von 17:00 bis 18:00 UhrTel. 0208 882 54 440

migo - die digitale Mitgliederzeitschrift des Essener Verbundes der Immigrantenvereine e.V.

Der Essener Verbund der Immigrantenvereine e.V. freut sich, Ihnen migo - die neue digitale Mitgliederzeitschrift vorzustellen.

migo steht für „Migration - Integration - Gesellschaft - Oekonomie“ und damit für viele Themen in unserer heutigen Zeit. migo soll sowohl dazu beitragen, die Kommunikation unter den Mitgliedsvereinen zu verbessern, als auch viele interessierte Essenerinnen und Essener über die vielfältigen Angebote und Nachrichten aus unserer Stadt, aus unserem Land und der Bundesrepublik zu informieren.

migo erscheint monatsweise als Newsletter und wird Themen u.a. aus Wirtschaft, Recht, Sport, Bildung, Gesundheit, Nachrichten über Aktivitäten der Migrantenvereine, Berichte aus Rat und Politik und vieles mehr umfassen.

Der „Essener Verbund der Immigrantenvereine e.V.“ ist ein Dachverband aller gemeinnützigen Migrantenorganisationen in Essen. Seit der Gründung in 2000 ist er stetig gewachsen. Heute erreicht er eine Mitgliederzahl von über 70 Migrantenorganisationen aus über 20 Herkunftsländern. Von dieser Zusammenarbeit profitieren MitbürgerInnen ausländischer Herkunft in erster Linie, aber auch die Stadt und die gesamte Bevölkerung in Essen.

Sie finden uns auf Facebook

Der Essener Verbund der Immigrantenvereine ist mit unterschiedlichen Seiten auf Facebook vertreten.