Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Nachrichten und Beiträge

Unsere Kooperationspartner (4) - Die Jugendberufsagentur Essen

AlleEssenBildung & Ausbildung

Studien- und Berufswahl - wie geht denn sowas?

Merhaba, mrhban, hello und Hallo,

liebe Eltern, hätten Sie es gewusst? Ihr Rat beeinflusst die Berufs- und Studienwahl Ihrer Kinder zu 80 Prozent. Sie sind die wichtigsten Partner im Berufswahlprozess Ihres Kindes!

Machen Sie sich gemeinsam mit Ihrem Kind auf die spannende Reise in die Welt der Berufe und ergründen Sie die Stärken und Interessen Ihres Kindes. Finden Sie zusammen heraus, welche Berufe zu Ihrem Kind passen. 

Mit diesem Beitrag möchten wie Sie auf die prägnante Entscheidung Ihrer Kinder vorbereiten und Ihnen unser Angebot näherbringen. Eine erste Entscheidung muss Ihr Kind schon nach der 10. Klasse treffen. Da kommen viele Fragen auf:

  • Setze ich die Schule fort, um die Fachhochschulreife (Fachabitur) oder die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) zu erwerben? Wo habe ich die Möglichkeit dies zu tun?
  • Wenn ich das Berufskolleg besuchen möchte, welche Fachrichtung wähle ich?
  • Möchte ich eine Ausbildung beginnen oder doch ein Studium aufnehmen?
  • Entscheide ich mich für eine Duale oder eine Schulische Ausbildung bzw. für ein klassisches oder Duales Studium?
  • Welchen Schulabschluss benötige ich für meinen weiteren Lebensweg?
  • Wo liegen meine Stärken und Schwächen?

Wie Sie sehen, sind dies sehr viele Fragen, die bei der Berufs- oder Studienwahl eine wichtige Rolle spielen. Die Jugendlichen müssen sich somit in ihrem jungen Alter mit diesen doch so wichtigen und ernstzunehmenden Fragen beschäftigen, die das berufliche Leben prägen.

Da kommen wir ins Spiel – die Jugendberufsagentur Essen:

Durch regelmäßige Berufsorientierungsveranstaltungen in den Jahrgangstufen 8-13 unterstützen wir Ihre Kinder. Wir klären darüber auf, welche Ausbildungs- oder Studienmöglichkeiten gegeben sind und wie Ihr Kind herausfindet, welcher Weg zu ihm passt, welche Stärken es hat und wie man diese am besten nutzen und einbringen kann.

Unser Veranstaltungsprogramm bietet verschiedene Vorträge, etwa „Das Duale Studium“, „Medizin oder Psychologie studieren“ oder „Der Weg zur Polizei“. Ihre Kinder können außerdem wöchentliche, individuelle, persönliche und vertrauliche Gespräche während der Schulsprechstunden an den jeweiligen Schulen wahrnehmen. In den Beratungsgesprächen werden auch unter anderem die Online-Tools BERUFENET, planet-beruf, BERUFE.TV, Studienwahl.de oder der Hochschulkompass genutzt.

Die Jugendberufsagentur Essen unterstützt bei der beruflichen Orientierung, berät, vermittelt in Ausbildung und duales Studium und klärt auch über Förderungs- oder Finanzierungsmöglichkeiten auf. Ebenfalls möglich ist es, über die Fachdienste der Jugendberufsagentur Essen die Eignung Ihrer Kinder für einen bestimmten Bildungs- oder Berufsweg feststellen zu lassen. Hierbei unterstützt uns der Berufspsychologische Service oder der Ärztliche Dienst.

Hat sich Ihr Kind dafür entschieden eine Ausbildung aufzunehmen, so unterstützen wir es gerne bei der Erstellung seiner Bewerbungsunterlagen und beim Bewerbungsprozess.

Denn schlussendlich ist unser oberstes Ziel, dass keines Ihrer Kinder ohne Abschluss und ohne Anschluss verbleibt!

Wollen Sie nun gleich starten? Dann lassen Sie Ihr Kind seine Talente und 6 mögliche Berufe, die zu ihm passen, entdecken:
https://www.arbeitsagentur.de/bildung/welche-ausbildung-welches-studium-passt

Machen Sie es sich anschließend gemeinsam gemütlich und schauen Sie sich Studien- und Ausbildungsfilme an: https://web.arbeitsagentur.de/berufetv/start

Viel Spaß auf Ihrer gemeinsamen Reise in die berufliche Zukunft Ihres Kindes!

 

Kontakt Jugendberufsagentur Essen

https://www.jba-essen.de

migo - die digitale Mitgliederzeitschrift des Essener Verbundes der Immigrantenvereine e.V.

Der Essener Verbund der Immigrantenvereine e.V. freut sich, Ihnen migo - die neue digitale Mitgliederzeitschrift vorzustellen.

migo steht für „Migration - Integration - Gesellschaft - Oekonomie“ und damit für viele Themen in unserer heutigen Zeit. migo soll sowohl dazu beitragen, die Kommunikation unter den Mitgliedsvereinen zu verbessern, als auch viele interessierte Essenerinnen und Essener über die vielfältigen Angebote und Nachrichten aus unserer Stadt, aus unserem Land und der Bundesrepublik zu informieren.

migo erscheint monatsweise als Newsletter und wird Themen u.a. aus Wirtschaft, Recht, Sport, Bildung, Gesundheit, Nachrichten über Aktivitäten der Migrantenvereine, Berichte aus Rat und Politik und vieles mehr umfassen.

Der „Essener Verbund der Immigrantenvereine e.V.“ ist ein Dachverband aller gemeinnützigen Migrantenorganisationen in Essen. Seit der Gründung in 2000 ist er stetig gewachsen. Heute erreicht er eine Mitgliederzahl von über 70 Migrantenorganisationen aus über 20 Herkunftsländern. Von dieser Zusammenarbeit profitieren MitbürgerInnen ausländischer Herkunft in erster Linie, aber auch die Stadt und die gesamte Bevölkerung in Essen.

Sie finden uns auf Facebook

Der Essener Verbund der Immigrantenvereine ist mit unterschiedlichen Seiten auf Facebook vertreten.